Foren-Übersicht » Assistenz finden » Tips zur Assistenzsuche




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie bauen wir einen Wochenplan auf?
BeitragVerfasst: Sa 21. Dez 2013, 16:18 
Offline

Registriert: Do 5. Sep 2013, 16:23
Beiträge: 53
(bin unsicher, ob ich diese Frage im richtigen Bereich poste... falls nicht, liebe Moderatoren, bitte verschieben, vielen Dank.)

Wie baut Ihr einen Wochenplan auf, bitte?
Wir streben einen gleichbleibenden, wiederkehrenden Wochenplan an.

Der Goodwill ist sehr hoch: alle DienstleistungserbringerInnen wollen flexibel sein und nach Bedarf ausweichen, um die Einsätze von einander nicht zu blockieren. Die mögliche Einsatzzeit jeder dieser Personen ist natürlich durch ihre ganz anderen Verpflichtungen ausserhalb dieses Teams begrenzt. Diese ändern manchmal, wobei der Wochenplan jedes Mal wieder neu zu organisieren ist.

Der Logistik davon überfordert zur Zeit allen Beteiligten, und wir suchen dazu eine Methode, am Liebsten mittels einer online Software.

Wir müssen hinkriegen, dass die Einsätze und Termine nicht überlappen.
Es sind etwa 5 Team-Mitglieder die nach Hause kommen, sowie mehrere Behandlungstermine auswärts.
Die Einsätze bzw. Termine sind verschieden lang, manche finden mehrmals pro Woche statt, manche wöchentlich, andere wiederum etwas weniger häufig.

Es ist natürlich nicht getan nur mit einem gemeinsam zugänglichen Terminkalender, in der jede Person ihren erstbesten möglichen Zeitblock für ihren eigenen Einsatz reservieren kann. Dort würde jede, die sich einträgt, riskieren, die Möglichkeiten für den Einsatz einer anderen (die später probieren, sich eintragen) zu blockieren. Darum möchten wir, dass jede Person ihre maximalen Möglichkeiten eintragen kann. Und die Software soll anhand davon den pragmatischsten Wochenplan (oder mehrere Vorschläge) ausrechnen.


Zum Beispiel (hier nur 4, es hat aber noch mehr):
Anna arbeitet pro Woche 1x 2 Stunden, plus 1x 4 Stunden.
Sie sollte eingeben können:
ein 2-stündigen Einsatz wäre mir möglich Mo 9h-11, Di 13h-15, Fr 9h-11, oder Fr 14-16h.
ein 4-stündigen Einsatz wäre mir möglich Mo 9h-13 oder Di 9h-13h

Peter arbeitet 1x pro Woche eine halbe Stunde, ab und zu eine ganze Stunde
Er sollte eingeben können:
eine halbstündige Einsatz wäre grundsätzlich jederzeit möglich, stündige Einsätze sporadisch, jeweils Mo, Di, Mi und Do 8h-12 und 14h-17h30.
Freitags nie.

Gerard bietet beinahe wöchentlich einen Termin, aber auch nicht ganz. Seine Termine dauern ein-ein-halb Stunden.
Er sollte eingeben können:
Montags arbeite ich selten.
Ansonsten wäre mir möglich, grundsätzlich jederzeit Di bis 13h, Mi ab 13h, Do 9h-17h30, Fr 8h-9h30 und 12h30 bis 17h30.
Dienstags ab 13h nie.

Fatma arbeitet wochentags ausser mittwochs je eine halbe Stunde.
Sie sollte eingeben können:
Mo und Di gingen mir ab 10h30 bis 14h, Do 7h-7h30 oder 12h-15h, Fr 9h-10h und 12h-17h.
Mittwochs nie.

Der Logistik hiervon wird zu einer echten Knacknuss! Um jeden Vorschlag, wie ich einer schlanken Planungsmethode erlernen und vermitteln kann, wäre ich sehr dankbar.
Vielen, vielen Dank für jeden Hinweis!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 16:50 
Offline

Registriert: Di 8. Nov 2016, 14:11
Beiträge: 2
Hallo Klara

Ich weiß, dein Eintrag hier ist schon älter und du hast sicherlich eine Lösung für dich gefunden (welche? Wäre für andere Betroffene sicher interessant), trotzdem hier ein Tipp, vielleicht für andere mit gleichem Problem.


http://www.planovo.de


LG

Janis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group, Template by Lomali Solutions