Foren-Übersicht » Wie bekomme ich Hilfe?




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Organisationen die Hilfe anbieten
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2012, 14:28 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 9. Jan 2012, 16:04
Beiträge: 71
Wer neu in das Leben mit Persönlicher Assistenz einsteigt hat natürlicherweise oftmals das Bedürfnis sich beraten oder unterstützten zu lassen. Die IV stellt dafür ein Budget zur Verfügung: während 18 Monaten zu einem Höchstsatz von 75 Fr. pro Stunde. Maximal werden bis zu 1500 Fr. pro versicherte Person bezahlt. Du kannst der IV-Stelle mitteilen, von wem Du Dich beraten lassen möchtest und die IV wird dann die Finanzierung direkt mit der beratendenen Stelle regeln.

Folgende Stellen bieten heute spezielle Beratung zum Thema Persönliche Assistenz an:

Zentrum Selbstbestimmtes Leben / Röntgenstrasse 32 / 8005 Zürich
Tel: 0442728000 / Mail: zuerich@zslschweiz.ch
Hier ist unsere Homepage.
Speziell: dies ist Peer Beratung, d.h. es berät Dich eine Person die selber behindert ist und selber mit persönlicher Assistenz lebt.

Pro Infirmis Schweiz / Feldeggstrasse 71 / 
Postfach 1332 / 
8032 Zürich
Tel. 044 388 26 26 / 
Fax 044 388 26 00 / Mail: 
contact@proinfirmis.ch ,
Hier geht es zur Homepage von Pro Infirmis.

Auch Procap bietet eine spezialisierte Beratung zum Leben mit Assistenz.

Für die französisch sprechende Schweiz empfehlen wir Cap Contact, eine Selbsthilfeorganisation mit viel Erfahrung auf dem Gebiet von Persönlicher Assistenz.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group, Template by Lomali Solutions